Das Gleissystem S21 ist die geometrische Grundlage f├╝r eine plausible und sch├Âne Gleisf├╝hrung. Ob Ihre Z├╝ge mit Rads├Ątzen nach NEM oder nach einer feineren Norm fahren sollen, bestimmen Sie selbst. In den unten angef├╝hrten Tabellen sind alle wichtigen Angaben zur Geometrie der S21-Weichen enthalten. Die Bezeichnungen und Formelzeichen lehnen sich an die aktuellen Drucksachen der Deutschen Bahn an.

Die Tabellenwerte mit grauem Hintergrund sind die Werte, die mit dem Programm MODELLGLEIS die Grundform einer Weiche ergeben. Bei Weichen mit Bogenherzst├╝ck wird nur der Zweiggleisradius und der Zweiggleiswinkel oder die Zweiggleisneigung eingegeben. Bei Weichengrundformen mit runden Zweiggleiswinkeln (10°, 12°, 15°) sollte dieser Wert f├╝r das Programm MODELLGLEIS verwendet werden. Andernfalls sollte die Zweiggleisneigung (1:6,8 , 1:9, 1:12) eingegeben werden. F├╝r Weichengrundformen mit geradem Herzst├╝ck ist zus├Ątzlich die L├Ąnge der Herzst├╝ckgeraden grau hinterlegt. Mit diesem Wert ist die Geometrie dieser Weichen festgelegt.

Alle L├Ąngenangaben in mm.

Grundformen der einfachen Weichen

Einfache Weichen mit geradem Herzst├╝ck

Formelzeichen:
lt = L├Ąnge der Tangente
b = L├Ąnge des Weichendreiecks (=lt+d)
d = L├Ąnge der Herzst├╝ckgeraden
lw = L├Ąnge der Weiche
c = Spreizma├č am Weichenende
s = Ma├č zwischen Weichenende und ldS
lds = letzte durchgehende Schwelle hinter dem Weichenende
Zeichnung zur Weichentabelle
S21-Weichen mit geradem Herzst├╝ck f├╝r 40km/h im Zweiggleis
Weiche 21-877-1:5,671 21-866-1:5,671 TR 21-873,5-1:5,671 R
Zweiggleisradius 877 866 873,5
Zweiggleisneigung 1:5,671 1:5,671 1:5,671
Zweiggleiswinkel 10,000° 10,000° 10,000°
lt 76,728 75,765 76,421
b 121,172 121,172 121,172
d 44,444 45,407 44,751
lw 197,900 196,937 197,593
Bogenl├Ąnge 153,065 151,146 152,455
c 21,122 21,122 21,122
s 29,5 29,5 29,5
Hersteller (S21) Tillig mit Roco Roco
S21-Weichen mit geradem Herzst├╝ck f├╝r 50km/h im Zweiggleis
Weiche 21-1385-1:8,85 21-1350-1:8,85 TS
Zweiggleisradius 1385 1350
Zweiggleisneigung 1:8,85 1:8,85
Zweiggleiswinkel 6,447° 6,447°
lt 78,000 76,029
b 178,796 178,796
d 100,796 102,767
lw 256,796 254,825
Bogenl├Ąnge 155,836 151,898
c 20,107 20,107
s 48,2 48,2
Hersteller (S21) Tillig mit S21
S21-Weichen mit geradem Herzst├╝ck f├╝r 60km/h im Zweiggleis
Weiche 21-2310-1:8,85 21-1946-1:8,85 RS 21-2184-1:8,85 MS oder BS
Zweiggleisradius 2310 1946 2184
Zweiggleisneigung 1:8,85 1:8,85 1:8,85
Zweiggleiswinkel 6,447° 6,447° 6,447°
lt 130,095 109,595 122,999
b 178,796 178,796 178,796
d 48,702 69,201 55,798
lw 308,891 288,391 301,795
Bogenlänge 259,915 218,958 245,737
c 20,107 20,107 20,107
s 47,4 47,4 47,4
Hersteller (S21) Roco mit S21 Modellwerk o. Bahnsinn mit S21
S21-Weichen mit geradem Herzst├╝ck f├╝r 80km/h im Zweiggleis
Weiche 21-3510-1:11,708 21-3448-1:11,708 MS oder BS
Zweiggleisradius 3510 3448
Zweiggleisneigung 1:11,708 1:11,708
Zweiggleiswinkel 4,882° 4,882°
lt 149,625 146,982
b 236,160 236,160
d 86,535 89,178
lw 385,785 383,142
Bogenlänge 299,069 293,786
c 20,116 20,116
s 67,2 67,2
Hersteller (S21) Modellwerk o. Bahnsinn mit S21

Einfache Weichen mit Bogenherzst├╝ck und gerader Verl├Ąngerung des Zweiggleises

Formelzeichen:
lt = L├Ąnge der Tangente und des Weichendreiecks
b = lt + d
d = L├Ąnge der geraden Verl├Ąngerung
lw = L├Ąnge der Weiche
c = Spreizma├č am Weichenende
s = Ma├č zwischen Weichenende und ldS
Zeichnung zur Weichentabelle
S21-Weichen mit Bogenherzst├╝ck f├╝r 40km/h im Zweiggleis
s* die letzte durchgehende Schwelle liegt innerhalb der Weiche
Weiche 21-877-1:4,705 21-866-1:4,705 T 21-873,5-1:4,705 R 21-914-1:4,705 P
Zweiggleisradius 877 866 873,5 914
Zweiggleisneigung 1:4,705 1:4,705 1:4,705 1:4,705
Zweiggleiswinkel 12,000° 12,000° 12,000° 12,000°
lt 92,176 91,020 91,809 96,065
b 126,920 126,920 126,920 122,935
d 34,743 35,899 35,111 26,869
lw 219,096 217,940 218,728 219,000
Bogenlänge 183,679 181,375 182,945 191,428
c 26,533 26,533 26,533 25,700
s* - - - -
Hersteller (S21) Tillig Roco Peco

Einfache Weichen mit Bogenherzst├╝ck (Bogenende am Weichenende)

Formelzeichen:
lt = L├Ąnge der Tangente und des Weichendreiecks
lw = L├Ąnge der Weiche
c = Spreizma├č am Weichenende
s = Ma├č zwischen Weichenende und ldS
Zeichnung zur Weichentabelle
S21-Weichen mit Bogenherzst├╝ck f├╝r 50km/h im Zweiggleis
Weiche 21-1385-1:5,671 21-1350-1:5,671 T
Zweiggleisradius 1385 1350
Zweiggleisneigung 1:5,671 1:5,671
Zweiggleiswinkel 10,000° 10,000°
lt 121,172 118,110
lw 242,344 236,220
Bogenlänge 241,728 235,619
c 21,122 20,588
s 29,5 29,5
Hersteller (S21) Tillig
S21-Weichen mit Bogenherzst├╝ck f├╝r 60km/h im Zweiggleis
Weiche 21-2310-1:7,58 21-1946-1:6,8 R 21-2184-1:7,37 M oder B
Zweiggleisradius 2310 1946 2184
Zweiggleisneigung 1:7,58 1:6,8 1:7,37
Zweiggleiswinkel 7,515° 8,366° 7,727°
lt 151,717 142,323 147,493
lw 303,434 284,646 294,985
Bogenlänge 303,000 284,140 294,538
c 19,886 20,762 19,876
s 42,3 39,7 41,1
Hersteller (S21) Roco Modellwerk o. Bahnsinn
S21-Weichen mit Bogenherzst├╝ck f├╝r 80km/h im Zweiggleis
Weiche 21-3510-1:8,85 21-3448-1:8,85 M oder B
Zweiggleisradius 3510 3448
Zweiggleisneigung 1:8,85 1:8,85
Zweiggleiswinkel 6,447° 6,447°
lt 197,676 194,184
lw 395,352 388,369
Bogenlänge 394,935 387,959
c 22,230 21,838
s 29,9 33,4
Hersteller (S21) Modellwerk o. Bahnsinn
S21-Weichen mit Bogenherzst├╝ck f├╝r 100km/h im Zweiggleis
Weiche 21-5540-1:11,708 21-5747-1:11,708 M oder B
Zweiggleisradius 5540 5747
Zweiggleisneigung 1:11,708 1:11,708
Zweiggleiswinkel 4,882° 4,882°
lt 236,160 244,985
lw 472,320 489,970
Bogenlänge 472,035 489,673
c 20,116 20,868
s 64,4 57,6
Hersteller (S21) Modellwerk o. Bahnsinn

Symmetrische Au├čenbogenweichen f├╝r 40km/h im Zweiggleis

Formelzeichen:
lt = L├Ąnge der Tangente und des Weichendreiecks
lw = L├Ąnge der Weiche
c = Spreizma├č am Weichenende
s = Ma├č zwischen Weichenende und ldS
Zeichnung zur Weichentabelle
Symmetrische Au├čenbogenweiche f├╝r 40km/h im Zweiggleis
s* die letzte durchgehende Schwelle liegt innerhalb der Weiche.
996** Mit dem Programm MODELLGLEIS ist die Weiche mit dem Zweiggleisradius 494,723mm und der Zweiggleisneigung 1:2,98 einzugeben. Die Weiche wird zur symmetrischen ABW 21-996-1:2,98 , wenn die Weiche zur ABW mit dem Stammgleisradius 996mm abge├Ąndert wird.
Weiche 21-996-1:2,98
Zweiggleisradius 996**
Zweiggleisneigung 1:2,98
Zweiggleiswinkel 18,550°
lt 80,793
lw 161,586
Bogenlänge 161,234
c 22,044
s* -
Hersteller (S21)

Abstand a und amin f├╝r Weichenanschl├╝sse

Die Zungenvorrichtung der anschlie├čenden Weiche kann au├čerhalb der durchgehenden Schwellen der ersten Weiche angeordnet werden, wenn folgende Abst├Ąnde eingehalten werden:

  • Regelabstand a bei ungek├╝rzten Regelschwellen in der 2. Weiche
  • Mindestabstand amin, wenn im Bereich der 2. Weiche einzelne Schwellen verk├╝rzt und verschoben werden.

Kann der Mindestabstand amin nicht eingehalten werden, ist der Anfang der 2. Weiche unmittelbar an das Weichenende der 1. Weiche zu legen.

Hinweis: Die angegebenen Abst├Ąnde a und amin sind Richtwerte, die sich auf Vorbildwerte beziehen und die Schwellenteilung im Modell nicht ber├╝cksichtigen.

Weiche Abstand a Abstand amin
21-877-1:5,671 44 28,5
21-866-1:5,671 TR 44 28,5
21-866-1:5,671 R 44 28,5
21-1385-1:5,671 44 28,5
21-1350-1:5,671 T 44 28,5
21-1385-1:8,85 75,5 48,2
21-1350-1:8,85 TS 76,3 48,2
21-2310-1:7,58 67,1 52,5
21-1946-1:6,8 R 63,0 49,3
21-2184-1:7,37 M o. B 65,3 51,1
21-2310-1:8,85 76,3 47,4
21-1946-1:8,85 RS 76,3 47,4
21-2184-1:8,85 MS o. BS 76,3 47,4
21-3510-1:8,85 57,6 29,9
21-3448-1:8,85 M o. B 61,1 33,4
21-3510-1:11,708 R 101 66,4
21-3448-1:11,708 M o. B 101 66,4
21-5540-1:11,708 R 101 66,4
21-5747-1:11,708 M o. B 92,2 57,6

Ausblick

Es folgen noch Tabellen und Abbildungen f├╝r:

  • die von der Grundform abgeleiteten Weichen
  • Kreuzungen
  • Kreuzungsweichen
  • von der Grundform abgeleitete Kreuzungsweichen